Dietz No. 90

Hier die schöne Dietz No.90 in Nickel, sie kam ungebrannt ins Haus und ist eine Berreicherung der Sammlung meiner Frau. Diese Lampe ist in Europa recht selten zu finden, sie ist mit 34cm Höhe auch eine imposante Erscheinung.

Dietz No. 90 in Nickel   Dietz No. 90 in Nickel


 

Dietz No. 10 Monarch

Diese Lampe wurde ab dem Jahre 1900 produziert. Wie alt dieses Modell ist, lässt sich leider nicht feststellen, da die Prägung am Kamin/Blaker nicht mehr lesbar ist. Zumindest ist sie Made in N.Y. USA.

Dietz No. 10 Monarch


 

Dietz No. 70 Crescent

Die Dietz No. 70 Crescent (Halbmond förmig) ist eine 38cm große Sturmlaterne mit einem 1" breiten Docht.

Dietz No. 70 Crescent   Dietz No. 70 Crescent


 

Dietz No. 80 Blizzard

Diese schöne Dietz aus den USA hat meine Frau im Mai 2012 bekommen. Die Lampe ist glanzvernickelt und einem sehr guten Zustand. Im Größenvergleich neben einer Feuerhand 75 sieht man die imposante Erscheinung.

Dietz No. 80 Blizzard


Hier eine Dietz Blizzard No. 80 in rot, sie steht ein wenig schief im Wind, vermutlich ist sie in ihrer "Jugend" mal runtergefallen... Dennoch leuchtet sie genau so gut wie die Lampe oben.

Dietz No. 80 Blizzard   Dietz No. 80 Blizzard


 

Dietz No. 50

Die Dietz No. 50 wird in Fernost produziert. Die Petromax HL1 kommt aus der selben Presse :)

Dietz No. 50   Petromax HL1

Petromax HL1


Diese schöne Messingausführung der Dietz No.50 haben wir nur durch einen Zufall bekommen. Sie ist sehr wertig gebaut und passt gut zu den anderen Messinglampen von Dietz.

Dietz No.50 Messing   Dietz Sturmlaternen


Dietz Millennium

Die Dietz Millennium wurde wohl um das Jahr 2000 produziert...

Dietz Millennium   Dietz Millennium

Dietz Millennium


Dietz No. 20 Junior

Die Dietz No. 20 Junior

Dietz No. 20 Junior   Dietz No. 20 Junior

Dietz No. 20 Junior


Eine weitere Lampe dieser Baureihe ist diese schöne Messinglampe

Dietz No. 20 Messing


Dietz Comet

Die Dietz Comet "Made in United States of America" wurde zwischen 1934 und 1971 hergestellt, diese Lampe, ohne Markung auf den Luftrohren ist nach 1956 produziert worden. Sie kam im leicht lädierten Originalkarton aus den USA.

Dietz Comet   Dietz Comet

Dietz Comet   Dietz Comet


Dietz No. 1 Little Wizard

Eine Lampe aus dem ehemaligen Bestand der US-Streitkräfte.

Dietz No. 1 Little Wizard   Dietz Little Wizzard Millennium Junior


Dietz No. 2 D-Lite

Eine Lampe meiner Frau...

Diese Lampe war Vorbild für die Feuerhand 280. Produziert von 1919-1956 in verschiedenen Ausführungen. Da ich leider noch nicht sehr viele Informationen über die Dietz Laternen in Erfahrung bringen konnte, kann ich diese Lampe noch nicht datieren.

Dietz No.2 D-Lite


Dietz No. 76

Ein echter Spätzünder, denn es gibt sie erst seit 1978. Sie eignet sich hervorragend als Campinglampe oder Gartendeko für einen lauen Sommerabend, da sie klein, pflegeleicht und äußerst dekorativ ist.

Dietz No. 76


Eine weitere Dietz No.76 ist diese massiv aus Messing gefertigte Laterne. Sie wirklt sehr hochwertig und ist ein richtiger Eyecatcher.

Dietz No. 76 Messing


Dietz No. 8 Air Pilot

Man bezeichnet sie auch als die stromlinienförmige Version der Dietz D-Lite. Für mich ist sie einfach eine robuste Gartenlaterne, auf die man sich auch bei Wind und Wetter immer verlassen kann..

Dietz No.8 Air Pilot


Dietz Vesta NYC

Die Dietz Vesta NYC ist im Jahre 1944 gebaut worden und zwar im März. Es ist die erste Lampe die meine Frau sich selbst gekauft hat.

Dietz Vesta NYC    Dietz Vesta NYC